Integration



Das Integrationsbüro informiert:

In der Kindheit säen, in der Gesellschaft ernten

Der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer, würdigt die Qualitätsoffensive der Staatsregierung in Vorschule und Grundschule. Mit den zusätzlich bereitgestellten 150 Millionen Euro für frühkindliche Bildung bekräftige die bayerische Bildungspolitik, wie wichtig ihr dieser für die Zukunftssicherung zentrale Bereich sei. Davon profitieren infolge der demographischen Entwicklung gerade Kinder …

~

Jewrovision 2013 Casting

~

Integrationsseminar im Oktober 2012

~

Das Integrationsbüro informiert:

Anerkennungsverfahren
einer außerhalb der Bundesrepublik Deutschland erworbenen Qualifikation als Lehrkraft
ein Vermerk von Herrn Alfred Glasl (Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus) zur Anerkennung ausländischer Lehramtsbefähigungen zu Ihrer freundlichen Kenntnisnahme
Vorbemerkung:
Die Lehrerausbildung in Bayern ist im Bayerischen Lehrerbildungsgesetz (BayLBG) gesetzlich geregelt. Das Ziel ist der Erwerb der Befähigung für eines der in Art. 2 BayLBG genannten Lehrämter. Mit …

~

Kandidaten für eine qualifizierte Management-Ausbildung gesucht!

International ausgerichtete Management-Hochschule „ESMT European School of Management and Technology“ in Berlin sucht Personen, die sich für eine qualifizierte Management-Ausbildung interessieren.
Das Teilstipendium für den Executive MBA-Studiengang der ESMT in Höhe von €40.000 richtet sich an Bewerber mit Migrationshintergrund aus der ersten, zweiten oder dritten Generation und mit Wohnsitz in Deutschland.
Weitere Informationen für Bewerber und Studienvoraussetzungen …

~

Praktikumsbörse für Jugendliche mit Migrationshintergrund

Integrationsbüro informiert:
Praktikumsbörse für Jugendliche mit Migrationshintergrund
Liebe Jugendlichen,
der Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, Martin Neumeyer, MdL ruft in Kooperation mit dem Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e.V. die Praktikumsbörse „sprungbrett Integration“ für Jugendliche mit Migrationshintergrund ins Leben.
Diese Praktikumsbörse können Sie unter www.sprungbrett-bayern.de besuchen.
 
 

~

Wichtige Gesetzesänderung

Integrationsabteilung informiert:
über wichtige Gesetzesänderung:  SEIT 01.08. GILT DIE BLUEC ARD EU
am 01.08.12 wurde in Deutschland die sogenannte Bluecard EU eingeführt.
Für Ausländer aus Drittstaaten wird es ab sofort einfacher, als Fachkraft in Deutschland zu arbeiten und zu leben. Auch für Studierende, Absolventen deutscher Hochschulen und Ausländer, die in Deutschland eine qualifizierte Berufsausbildung abgeschlossen haben, enthält das …

~

Integrationsbüro informiert

Erklärung zum sogenannten “Beschneidungsurteil”
auf Einladung des Integrationsbeirats der Stadt Augsburg sind am 5. Juli 2012 im Zeughaus 31 Mitglieder der jüdischen und der muslimischen Gemeinden aus Augsburg und der Umgebung zusammengekommen. Bei der Veranstaltung haben sich die Teilnehmer über die sachlichen und rechtlichen Grundlagen des Urteils des Kölner Landgerichts zur Beschneidung nach religiösem Ritus informiert …

~

Russisch als Fremdsprache

Wichtige Information für Gymnasiasten ab Jahrgangsstufe 9!!!
Russisch als Fremdsprache am Gymnasium in Augsburg? – Es ist möglich!
Liebe Gymnasiasten und Gymnasiastinnen, wenn ihr Russisch als Unterrichtsfach am Gymnasium belegen möchtet, könnt ihr ab der 9. Klasse das Fach als Wahlfach belegen. Insgesamt sind es zwei Stunden pro Woche.
Ihr könnt das Fach auch in Q11 und Q12 …

~
erfolgreich2

Erfolgreiche Integration

Die russischsprachigen Migranten sind in Augsburg eine statistisch signifikante Gruppe in der Bevölkerung der Stadt – 25.000 oder 9,4% der Gesamtzahl der Einwohner. Trotz der Tatsache, dass die russischsprachige jüdische Diaspora nur 1,5% der städtischen Bevölkerung beträgt, was ihr verständlicherweise keine Möglichkeit bietet, zu einer mehr oder weniger einflussreichen sozio-politischen Kraft zu werden, zeigt die …

~
gedenken3

Gedenken an Pogromnacht 1938

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 haben nationalsozialistische Schergen in einer organisierten und gelenkten Aktion Leben, Eigentum und Einrichtungen von jüdischen Bürgern in ganz Deutschland zerstört. Fast alle Synagogen und viele jüdischen Friedhöfe in Deutschland wurden zerstört und entweiht. Rund 7.500 jüdische Geschäfte und Tausende Wohnungen wurden verwüstet.
Auch in Schwaben hatten …

~
integrsem21

Das Integrationsseminar 2011

Ein weiterer Schritt zu gelebter Integration. Tipps und Ratschläge „aus erster Hand“.
Eine Auswanderung ist für jeden Menschen mit größeren Veränderungen im Leben und vor allem dem eigenen Selbstbild und der eigenen Identität verbunden. Es benötigt seine Zeit, bis man sich mit der Kultur, der Sprache und den Lebensgewohnheiten des neuen Landes vertraut gemacht hat. Insbesondere …

~
synagoge

Doppeljubiläum

Am Sonntag, 24. Oktober 2010 haben wir ein echt jüdisches Fest gefeiert. Vor 25 Jahren wurde das Gotteshaus der Israelitischen Kultusgemeinde Schwaben-Augsburg wieder eröffnet. Die zwischen 1914 und 1917 von den Architekten Friedrich Landauer und Heinrich Lömpel in der Halderstraße errichtete prachtvolle Augsburger Jugendstil-Synagoge zählt heute zu den schönsten in ganz Europa. Eingeweiht1917, hat sie die Reichspogromnacht und den Zweiten Weltkrieg glücklicherweise …

~
Woche_der_Bruederlichkeit_20102

Woche der Brüderlichkeit

Jedes Jahr Anfang März veranstalten die mehr als 80 Gesellschaften für ChristlichJüdische Zusammenarbeit bereits seit 1952 in ganz Deutschland die „Woche der Brüderlichkeit“ – die Veranstaltungsreihe als interkonfessionellen Dialog. Diesjährige Woche der Brüderlichkeit stand unter dem Thema “Verlorene Maßstäbe”, welches vom Deutschen Koordinierungsrat in diesem Jahr ausgewählt wurde. Die Initiatoren bemühen sich um gegenseitiges Verständnis …

~
Seniorenbeirat_der_Stadt_Augsburg_zu_Besuch

Seniorenbeirat der Stadt Augsburg zu Besuch

Die in Augsburg und Umgebung lebenden älteren Menschen mit Migrationshintergrund leben teilweise in Isolation, d.h. ohne bedeutenden Kontakt zu ihrer Umwelt außerhalb der Familie. Die  Annäherung an die deutsche Bevölkerung erscheint ihnen mit Hindernissen, die durch Sprache, Kultur und Lebensweise verbunden sind.
Wie weit sind ältere jüdische Migranten aus der ehemaligen Sowjetunion von einer gleichberechtigten Teilhabe …

~
Juli 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen und G'ttesdienste (mit den Zeiten in Klammern):