Клуб идиша


In unserer Gemeinde hat jetzt zum ersten Mal seit vielen Jahren ein Jiddisch-Klub seine Pforten geöffnet.

Menschen, denen die jiddische Sprache von Kindheit an vertraut ist, für die es die „Mameloschen“ (Muttersprache) ist, haben jetzt endlich Gelegenheit, ihre Tradition zu bewahren und das Erbe ihrer Vorfahren weiterzugeben.

Man trifft sich, um gemeinsam jiddische Lieder zu singen, sich jiddische Geschichten und Witze zu erzählen. Auch Filme mit jüdischer Thematik und Erzählungen aus dem Schtetel haben hier ihren Platz.

Die Interessenten treffen sich jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 11.00 Uhr bis 13.00  im Klubcafe «Mischpocha».

Alle, die Interesse an der jiddischen Sprache haben, sind herzlich eingeladen an allen  aufgeführten Veranstaltungen teilzunehmen und aktiv mitzumachen.